Torri del Benaco

Torri del Benaco


Torri del Benaco hat circa 3.000 Einwohner und liegt am Ostufer des Gardasees. Der Ort ist nur wenige Kilometer von Garda, dem Namensgeber des Gardasees, entfernt. Torri del Benaco gehört zur Region Venetien und befindet sich in der Provinz Verona.

Das schöne Städtchen Torri del Benaco erreicht man wunderbar mit der Fähre, die direkt ans Westufer nach Maderno übersetzt. Wählt man diese Art der Anreise wird man sofort von der Scaligerburg fasziniert. Die Burg wurde im 9. Jahrhundert als Festung angelegt und wurde im Jahr 1383 von Antonio della Scala zum Kastell erweitert. Inzwischen beherbergt sie ein Heimatkundemuseum. Hinter der Burg befindet sich eine kleine Orangen- und Zitronenplantage. Viele Touristen beobachten mit Freude das Treiben der Fledermäuse in den Sommernächten, wenn sie sich in der Nähe des Turms dieser Burg aufhalten.

Eine Vielzahl an berühmten Persönlichkeiten hat in der Vergangenheit einige Tage in diesem beschaulichen Örtchen verbracht und sich äußerst positiv über die Reisen zum Gardasee geäußert. Die Gassen in der Altstadt haben nach wie vor eine erstaunliche Wirkung auf die Touristen. Schließlich ist es nicht unbedingt zu erwarten, dass ein Ort am Gardasee so ursprünglich erscheint und keineswegs überlaufen ist. Es ist überhaupt kein Problem, völlig ohne Hektik durch die Geschäfte zu bummeln und sich die Waren in aller Ruhe anzusehen.

 

Baden & Sport in Torri del Benaco

Am Kiesstrand von Torri del Benaco hingegen ist im Sommer schon eine Menge los. Das kristallklare Wasser lädt zu einem erholsamen Badeurlaub ein, und auch viele Einheimische gönnen sich häufig eine Erfrischung im kühlen Nass. Wassersportler kommen ebenfalls nicht zu kurz. Surfbretter und Segelboote sind immer wieder zu sehen, und die Urlauber genießen den Spaß zu Wasser in vollen Zügen. Sportliche Betätigung kommt in Torri del Benaco generell sehr gut an. Auf den Tennisplätzen sieht man immer wieder Menschen, die sich gegenseitig die Bälle um die Ohren schlagen. Außerdem gibt es einen Golfplatz in Marciaga. Familien mit Kindern schwärmen begeistert von den Freizeitparks wie z. B. Caneva World oder Gardaland. Diese Einrichtungen sind das pure Vergnügen für Menschen in sämtlichen Altersklassen. Kulturliebhaber machen mit der Buchung einer Reise nach Torri del Benaco mit Sicherheit auch keinen Fehler. Die Entfernung zur Kunstmetropole Verona beträgt nur knapp 50 km und macht die Stadt zu einem beliebten Ziel von Tagesausflügen.


Pubblicità per la vostra struttura |
|
Merkliste (0)
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Unsere technische Abteilung wurde informiert.