Manerba del Garda

Manerba del Garda


In der Gemeinde Manerba del Garda am Gardasee verteilen sich 5.100 Einwohner auf 8 malerische Dörfer. Manerba befindet sich am südwestlichen Ufer ganz in der Nähe der Orte San Felice del Benaco und Salò. Seinen Namen erhielt das Städtchen von einem Tempel, der zu Ehren der Göttin Minerva auf dem Felsen, wo heute die Überreste der Rocca di Manerba zu finden sind, stand.

Das Wahrzeichen

Die "Rocca di Manerba" ist eine aus dem Mittelalter stammende Burg und das Wahrzeichen der Gemeinde Manerba. Heute sind von der Festung nur noch Überreste vorhanden und dennoch lässt sich ihre Größe und Schönheit erahnen. Der Park rund um die berühmte Rocca di Manerba beherbergt ungefähr 400 Pflanzenarten, darunter auch seltene Orchideen. Macht man sich auf den beschwerlichen Weg auf den Felsen, auf dem die Rocca di Manerba einst thronte, wird man mit einem herrlichen Blick über den Gardasee belohnt. An klaren Tagen kann man sogar bis nach Torbole im Norden sehen. Ein weiteres interessante Ausflugsziel in Manerba sind die vielen Pfarrkirchen, die sich auf die Ortsteile der Gemeinde verteilen. Sehenswert ist auch der kleine Hafen Porto Dusano.

Buntes Sportprogramm

Wie beinahe alle Orte am Gardasee verfügt auch Manerba über ein großes Sportangebote. Der Bootsverleih zum Beispiel macht es möglich die Umgebung vom Wasser aus zu erkunden. Des Weiteren kann man Tauchen, Wasserski fahren, mit dem Pferd ausreiten, sich auf eine Mountainbiketour begeben oder eine Wanderungen machen. Auch ein 110 Hektar großer Golfplatz, der Gardagolf Country Club, ist ganz in der Nähe. Hier können an der Golfschule Golfkurse belegt werden.

Die Küste von Manerba del Garda

Bekannt und beliebt wurde Manerba am Gardasee vor allem deswegen, weil es über eine 10 km lange Küste, mit besonders klarem und sauberem Wasser, verfügt. Eine der schönsten Badebuchten in Manerba befindet sich auf der Insel San Biagio. Zu dieser Badestelle gelangt man zu Fuß vom Ende der Landzunge Punta Belvedere, welche nördlich der „Rocca di Manerba“ in den Gardasee ragt.

In der Umgebung ...

Tennis & Tennisschulen

Unterkünfte in Manerba del Garda

Residence Santa Caterina

Residence Santa Caterina - Manerba del Garda

Die Residence Santa Caterina, mit Blick auf den Gardasee, bietet seinen Gästen hervorragende Ferienwohnungen. Das Gebäude, im Jugendstil, mit mediterranem Garten, versetzt Sie in eine andere Zeit. Der Ferienkomplex verfügt über alles, was einen gelungenen Urlaub am Gardasee ausmacht.

Mehr Informationen
Auf der Karte zeigen

ab
€ 352 / Woche



Ferienwohnung Vista Lago

Ferienwohnung Vista Lago - Manerba del Garda

Mitten im Zentrum des Städtchens Manerba del Garda gelegen, bietet die Ferienwohnung Vista Lago, wie der Name schon sagt, einen guten Blick auf den 1 km entfernten Gardasee. Die Ferienwohnung Vista Lago ist ein Komplex der aus 7 Ferienwohnungen besteht.

Mehr Informationen
Auf der Karte zeigen

ab
€ 695 / Woche



Residence Onda Blu

Residence Onda Blu - Manerba del Garda

Die Residence Onda Blu liegt am Westufer des Gardasees, ganz in der Nähe des Ortes Manerba del Garda. Das Gelände der Residence Onda Blu umfasst insgesamt etwa 30.000 m² und ist bestens gepflegt. Zum Gardasee mit Kieselstrand sind es nur wenige Meter zu gehen.

Mehr Informationen
Auf der Karte zeigen



Camping Rolli

Camping Rolli - Manerba del Garda

Versteckt im Grünen und nur rund 500 m vom Gardasee entfernt, liegt der Campingplatz Camping Rolli. Auf diesem kleinen Familiencampingplatz stehen Gastfreundschaft, Ruhe und Entspannung im Vordergrund. Der ideale Ort für Ruhesuchende und Familien mit kleinen Kindern.

Mehr Informationen
Auf der Karte zeigen



Ferienpark Sanghen

Ferienpark Sanghen - Manerba del Garda

Der Ferienpark Sanghen liegt direkt am Gardasee und verfügt über einen eigenen privaten Kiesstrand. Zudem hat man von dem 60.000 m² großen Areal einen tollen Ausblick auf die Rocca di Manerba, eine alte Burgruine deren Besichtigung sich durchaus lohnt.

Mehr Informationen
Auf der Karte zeigen



Pubblicità per la vostra struttura |
|
Merkliste (0)
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Unsere technische Abteilung wurde informiert.