Tignale

Tignale


Mit etwa 1.280 Einwohnern ist die Gemeinde Tignale eine der kleineren am Gardasee. Die sechs Dörfer, welche sich zu der Gemeinde Tignale zusammengeschlossen haben, sind der Hauptort Gardola und die fünf Ortsteile Piovere, Oldesio, Aer, Olzano und Prabione. Tignale liegt in einer wunderschönen Berglandschaft, zwischen den Orten Gargnano und Limone sul Garda, am westlichen Ufer des Gardasees. 

 

Tignale liegt nicht direkt am Gardasee, sondern etwa 550 Meter über dem See. Dennoch verfügt die Gemeinde über einen kleinen Fischerhafen am Gardasee.  Erst zwischen den zwei Weltkriegen wurde die Straße nach Tignale fertiggestellt. Bis dahin war Tignale abgeschnitten von den restlichen Orten und somit auch vom Tourismus. Dadurch konnte es seine Ursprünglichkeit bewahren.

Sehenswertes

Die Wallfahrtskirche „Madonna di Montecastello“ befindet sich auf einem Felsvorsprung und bietet einen wunderschönen Blick auf den Gardasee. Ebenfalls einen Besuch wert ist das Olivenölmuseum „Oleificio Biologico di Tignale“. Geöffnet ist es von Mitte April bis Ende Oktober. In diesem Zeitraum findet jeden Donnerstag um 17 Uhr eine kostenlose Führung durch die Olivenpresse statt.
Wer die Natur liebt, der ist im Naturpark „Parco Alto Garda Bresciano“, im Ortsteil Prabione, genau richtig aufgehoben. Das Besucherzentrum gibt interessante Einblicke in das Leben der Menschen, das aus Fischfang, Oliven- und Zitronenanbau, Landwirtschaft und Handwerkskunst bestand. Das Observatorium ist ein Weg, auf dem man die einzigartige Flora und Fauna den „Garten der fünf Sinne“ und den „Obstgarten der Erinnerung“ bestaunen kann. Wie überall an der Westküste, zwischen Limone sul Garda und Salò, findet man auch in Tignale Zitronengewächshäuser.

Sport in Tignale

Für Segeln, Windsurfen und Kitesurfen herrschen in Tignale und Umgebung beste Voraussetzungen. Die Winde Pele und Ora sorgen von morgens bis abends für ausgezeichnete Windbedingungen. Das Strandbad „Pra de la Fam“ ist von Juni bis September geöffnet. Ein Shuttle fährt 4 Mal täglich von Tignale zum Strandbad.
Mountainbiketouren und Ausritte hoch zu Ross im Hinterland sind ebenfalls eine ideale Möglichkeit Aktion und die schöne Natur zu erleben. Auch Kletterfreunde kommen in Tignale und der Nachbarschaft auf Ihre Kosten.

Alle Orte der Gemeinde Tignale verkörpern das Idealbild einer Ruheoase. Hier kann man frische Energie tanken und sich vom stressigen Arbeitsalltag gebührend erholen.


Pubblicità per la vostra struttura |
|
Merkliste (0)
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Unsere technische Abteilung wurde informiert.