Badestrände am Gardasee

An den zahlreichen öffentlichen und privaten Kiesstränden des Gardasees kommt jeder auf seine Kosten. An nahezu jedem dieser Kiesstrände findet man Bootsverleihe, Surfschulen, Segelschulen, Restaurant, Bars, Toiletten, Kinderspielplätze, Beachvolleyballfelder und vieles mehr.

Kiesstrand Spiaggia in Limone
Kiesstrand Spiaggia in Limone

Meistens befindet sich der Badestrand direkt vor dem Hotel, der Ferienwohnung oder dem Campingplatz. Egal ob öffentlicher oder privater Strand, in der Hauptsaison ist es empfehlenswert, sich schon früh auf den Weg zum Strand zu machen. Nur so kann man einen guten Platz ergattern.


Die Wasserqualität des Gardasees wird regelmäßig kontrolliert. Die Kontrollen unterliegen in Italien sogar strengeren Normen als es die EU-Richtlinie vorschreibt. Auf diese Weise wird eine sehr gute und gleichbleibende Wasserqualität an den Badestellen rund um den Gardasee sichergestellt.

Hier ein Liste einiger, aber nicht aller, Badestrände nach Orten sortiert:

Sirmione

Punta Geo
Lido di Lugana
Galeazzi
Lido Brema
Lido parrocchiale
Lido delle Bionde
Giamaica
Punta Staffalo

Diese Badestrände sind alle frei zugänglich und liegen im Stadtzentrum von Sirmione oder bis zu 5 km davon entfernt.

Bardolino

Passeggiata Rivalunga ist ein langer Strand mit Liegeweise der sich nördlich von Bardolino in Richtung Garda befindet.

Lido Cornicello und Lido Mirabello sind 2 Landzungen nördlich und südlich der Altstadt von Bardolino. Hier gibt es Umkleidekabinen, Duschen mit warmem Wasser, WCs, gepflegten Rasen, eine Snackbar und einen Kinderspielplatz.

Öffnungszeiten
Strand 09.00 bis 20.00 Uhr
Bar 09.00 bis 02.00 Uhr

Preise
8 € pro Tag (ab 14 Uhr ermäßigt) inklusive Liegestuhl mit Sonnendach
10er-Karte 60,00 €

Im Ortsteil Cisano direkt nördlich des Hafens von Bardolino ist eine Badestelle mit einer großen Liegewiese und einem Spielplatz.

Brenzone

Hier findet man viele kleine Badestellen welche über die Ortsteile Assenza, Porto, Magnano und Castelletto zu erreichen sind. An diesen Badestellen in Brenzone sind Hunde mit Maulkorb erlaubt.

Limone sul Garda

Spiaggia Tifu liegt im Süden des Ortes
Spiaggia Cola ist in der Nähe der Strandpromenade
Spiaggia Foce Torrente San Giovanni befindet sich direkt neben Spiaggia Cola
Spiaggia Grostol ist zentrumsnah gelegen

Die Strände von Limone sul Garda sind alle frei zugänglich und verfügen über Toiletten, Bars / Restaurants, Beachvolleyballfelder und verschiedene Möglichkeiten Wassersport zu betreiben.
Hunde sind nicht gestattet!

Riva del Garda

Spiaggia degli Ulivi ist am besten zum Ausruhen geeignet da er im Grünen liegt.
Spiaggia Sabbioni ist besonders familienfreundlich mit Spielplatz, Sandkasten und Basketballfeld.
Spiaggia dei Pini ist bei jungen Menschen sehr beliebt. Hat ebenfalls ein großes Angebot an Aktivitäten.

Alle Strände sind von Riva del Garda aus erreichbar.

Hat dir diese Seite weitergeholfen?
Pubblicità per la vostra struttura |
|
Merkliste (0)
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Unsere technische Abteilung wurde informiert.