Urlaub mit dem Hund am Gardasee

Der Gardasee ist für viele Menschen das Urlaubsziel schlecht hin. Kein Wunder also, dass es hier zahlreiche Hotels, Ferienwohnungen, Campingplätze und Ferienhäuser gibt. Damit der geliebte Familienhund auch etwas vom Urlaub hat, sollte man sich jedoch im Vorfeld ausreichend informieren und alle wichtigen Bedingungen der Region einhalten, um die schönsten Wochen des Jahres mit seinem Hund zu verbringen.

Hund im Liegestuhl
Hund im Liegestuhl

Was ist zu beachten beim Urlaub am Gardasee?

Wer mit seinem Hund an den Gardasee oder in andere Regionen der EU reisen möchte, muss diesen im Vorfeld impfen lassen. Zusätzlich wird der sogenannte EU-Heimtierausweis dringend benötigt, denn dieser ist seit dem 3. Juli 2004 zur Pflicht für alle Reisende mit Vierbeiner geworden. Dieser wird vom jeweiligen Tierarzt ausgestellt. Des Weiteren ist eine entsprechende Kennzeichnung in Form eines sogenannten elektronischen Transponders sowie eine gültige Tollwut Impfung vorgeschrieben. Die Impfung zählt in Italien elf Monate und sollte mindestens 20 Tage vor Reisebeginn verabreicht werden, damit die Wirkung voll entfaltet werden kann. Zusätzlich ist es in Italien vorgeschrieben, dass Hundebesitzer einen Maulkorb mitführen. In einigen Regionen muss dieser jedoch nicht zwangsläufig getragen, jedoch zumindest beigeführt werden. Bei unterschiedlichen Aktivitäten müssen die Hunde diesen unaufgefordert anlegen, wobei es keine Rolle spielt, ob es sich um einen lieben Hund handelt oder nicht. Urlauber werden ab und an von der Polizei nach dem Maulkorb gefragt. Kot vom eigenen Hund muss eingesammelt werden und innerhalb der Städte ist Leinenpflicht angesagt. Aufgrund der Tatsache, dass eine besondere Fliege in den südlichen Ländern schlimme Krankheiten übertragen kann, ist es ratsam, den geliebten Vierbeiner vor Leishmaniose zu schützen. Hierfür eignet sich ein sogenanntes Scalibor-Band. Dieses dient zum Schutz und wehrt zusätzlich Zecken ab.

Unterwegs mit dem Hund am Gardasee

Die Region rund um den Gardasee bringt viele tolle Möglichkeiten mit sich, gemeinsam mit dem Hund die Gegend zu erkunden. Wunderschöne Wanderwege, Natur pur und zahlreiche Strände, die für Hunde zugelassen sind, begeistern seit vielen Jahren Hundebesitzer. Wer am Abend gerne essen gehen möchte, sollte sich bezüglich der jeweiligen Restaurantregeln informieren. Mittlerweile bieten jedoch viele Restaurants die Möglichkeit an, den eigenen Hund mit rein zu nehmen, sodass in der Regel schnell der richtige Betrieb gefunden wird. Rund um den Gardasee gibt es unzählige Ferienwohnungen und Campingplätze passend für den Urlaub mit dem Hund. Dem Urlaub am Gardasee mit dem Familienhund steht also, wenn man die eine oder andere Regel beachtet, nichts im Weg.

Borgo Alba Chiara Bilo

Borgo Alba Chiara Bilo - Toscolano-Maderno

Die Residence Borgo Alba Chiara ist eine alte Burganlage aus dem 16. Jahrhundert, die liebevoll restauriert wurde. Heute beherbergt das Gebäude 20 verschieden große Ferienwohnungen. In nur 400 m Entfernung befindet sich der Gardasee mit Kieselstrand.

Mehr Informationen
Auf der Karte zeigen

ab
€ 490 / Woche



Camping Wien

Camping Wien - San Benedetto di Lugana

Der Campingplatz Camping Wien liegt direkt am Gardasee zwischen dem wunderschönen Städtchen Peschiera del Garda und der Halbinsel Sirmione. Über die am See entlangführende Promenade erreichen Sie das Zentrum von Peschiera del Garda in einer Viertelstunde zu Fuß.

Mehr Informationen
Auf der Karte zeigen



Camping San Benedetto

Camping San Benedetto - Peschiera del Garda

Direkt am Gardasee, in der Mitte von viel Grün, liegt dieser geräumige und gepflegte Familiencampingplatz. Der Campingplatz Camping San Benedetto erstreckt sich entlang des Gardasees. Über die Promenade wandern Sie in einigen Minuten zum Zentrum des gemütlichen Ortes Peschiera del Garda.

Mehr Informationen
Auf der Karte zeigen



Agriturismo Bosco del Gal

Agriturismo Bosco del Gal - Castelnuovo del Garda

Das B&B Bosco del Gal liegt in der nähe der Voralpen nicht weit weg vom Gardasee, umgeben von einer grünen Landschaft und sanften Hügeln. Die Vergnügungsparks Gardaland und Caneva World Resort sind nur etwa 5 km entfernt.

Mehr Informationen
Auf der Karte zeigen

ab
€ 150 / Tag



Camping Park Altomincio

Camping Park Altomincio - Salionze di Valeggio sul Mincio

Der Campingplatz liegt direkt am Fluss Mincio inmitten grüner Landschaft. Dank der riesigen Badelandschaft ist er das ideale Urlaubsziel für Familien mit Kindern. Das Badeparadies entschädigt dann auch dafür, dass der Gardasee etwa 5 km entfernt ist.

Mehr Informationen
Auf der Karte zeigen



B&B Il Girasole

B&B Il Girasole - Valeggio sul Mincio

Hier erwartet Sie ein erholsamer Urlaub in einer familiären Atmosphäre in der Ortschaft Valeggio sul Mincio am Gardasee. Genießen Sie die schönen Zimmer und das reichhaltige Frühstück. Nach einem Ausflug können Sie sich im B&B Il Girasole erholen und Energie tanken.

Mehr Informationen
Auf der Karte zeigen

ab
€ 65 / Tag



Hat dir diese Seite weitergeholfen?
Pubblicità per la vostra struttura |
|
Merkliste (0)
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Unsere technische Abteilung wurde informiert.