Estate Teatrale Veronese

Im Rahmen des Estate Teatrale Veronese werden in Verona - der Stadt von Romeo und Julia - nicht nur allerlei Theaterstücke von Shakespeare aufgeführt, sondern es treten auch verschiedene Musiker aus den unterschiedlichsten Genres auf.

Das Estate Teatrale in Verona
Das Estate Teatrale in Verona

Das Estate Teatrale Veronese wird jedes Jahr an 2 verschiedenen Orten veranstaltet. Ein Teil im Il Teatro Romano, ein römisches halbkreisförmige Theater, welches etwa 20 v. Chr. errichtet wurde. Der andere Teil findet im Il Teatro Camploy, bei dem es sich um ein historisches Musikhaus handelt, statt. Aufgeteilt ist das Festival in 3 kleinere Feste. Das Shakespeare Festival, das Verona Jazz Festival, das Rumors Festival. Zusätzlich finden noch zahlreiche Tanz- und Ballettaufführungen statt.

Das Shakespeare Festival wird zu Ehren des Geburtstags des berühmten Autors und Schriftsteller William Shakespeare veranstaltet. Es werden, in der atemberaubenden Atmosphäre des römischen Theaters in Verona, verschiedene bekannte Stücke von Shakespeare aufgeführt.

Beim Verona Jazz Festival treten verschiedene Künstler aus aller Welt auf. Die Römische Arena sorgt dabei für eine außergewöhnliche Akustik und Atmosphäre.

Beim Rumors Festival dreht sich alles um die Stimme. Hier bekommt der Zuhörer außergewöhnliche Sänger mit bezaubernden Stimmen zu hören.

Alles in allem ist das Estate Teatrale Veronese für jeden Musik- und Theaterliebhaber ein absolutes Muss. Wann können Sie sonst schon mal ein Theater Stück in einer echten römischen Arena erleben?

Hat dir diese Seite weitergeholfen?
Pubblicità per la vostra struttura |
|
Merkliste (0)
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Unsere technische Abteilung wurde informiert.