Garda Jazz Festival

Das Garda Jazz Festival ist genau das richtig, um seinen Urlaub bei geschmackvoller Jazz-Musik zu genießen. Unter anderem gibt es Konzerte in Arco, Torbole, Riva del Garda, Nago und Umgebung.

Das

Garda Jazz Festival
Garda Jazz Festival fand zum ersten Mal im Jahr 2000 statt. Der Erfolg ließ nicht lange auf sich warten und seitdem geben Künstler ihre Jazzstücke jedes Jahr aufs Neue zum Besten. Die 14 Jazzkonzerte werden in den Orten Arco, Dro, Drena, Nago-Torbole, Tenno und Riva del Garda abgehalten. Der große Erfolg begründet sich auch darin, dass das Garda Jazz Festival zu dieser Zeit das erste seiner Art in Italien war.
Die Veranstaltungsorte in den verschiedenen Gemeinden sind einzigartig und typisch für die jeweilige Stadt. Eine Terrasse direkt am Gardasee, eine Burg oder eine Bastion laden Sie ein, in traumhafter Atmosphäre, zeitgenössischer Jazzmusik zu genießen.

Hat dir diese Seite weitergeholfen?
Pubblicità per la vostra struttura |
|
Merkliste (0)
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Unsere technische Abteilung wurde informiert.